Architektur- und Ingenieurbüro EXNER

I N H A L T

HOME

LEISTUNGEN Architektur   Ingenieurwesen

AUSSTATTUNG

PROJEKTE       Statik, Bauphysik  Wohnhäuser         Geschäftshäuser    Industriebauten     Umbau, Sanierung  Diverses

PORTRAIT

IMPRESSUM

     

S T A T I K, B A U P H Y S I K

 

PROJEKT: NEUBAU DES BAUTEILS “FORUM”

Bauherr: Taunusfilm, Wiesbaden

Auftraggeber: Firma Rosstäuscher, Diez

Architekt: Schneider + Sommer, Idstein

Leistung: Genehmigungs- und Ausführungsstatik einschl. Schraub- und Schweißverbindungen

Besonderes: Berechnung der Innenrotunde mit Kuppeldach und der gebogenen Stahltreppe als räumliches Rahmensystem

 

 

PROJEKT: NEUBAU EINES WERKSTATT- GEBÄUDES UND EINER  EISENLAGER- HALLE MIT BÜRO

Bauherr: Firma Schaefer Kalkwerke, Diez

Architekt: Dipl.- Ing. Heinz Exner, Limburg/Lahn

Leistung: Gesamt-Statik einschl. Schal- und Bewehrungspläne

Besonderes: Stahlbeton-Trägerrost-Gründung, teils auf Pfählen, teils elastisch gebettet; Zwischendecken mit 1,5 to/m² Nutzlast als Verbundträgerdecke und Stahlbeton- decke über die Untergurte von Fachwerkbindern (stützenfreies Geschoss); diverse Kranbahn- und Katzträger; Stahlrahmen nach Theorie II. Ordnung

 

 

PROJEKT: NEUBAU DES HOTELS “Nassauer Hof” IN LIMBURG/LAHN

Bauherr: Carmen Collee

Architekt: Dipl.-Ing. Heinz Exner

Leistung: Gesamt-Statik einschl. Schal- und Bewehrungspläne, Bauphysik

Besonderes: Elastisch gebettete Bodenplatte auf schwierigem Baugrund

 

PROJEKT: NEUBAU EINES SUPERMARKTES

Bauherr: Christof  Kremer, Niederbrechen

Architekt: Willi Hamm + Partner, Bad Camberg

Leistung: Genehmigungsstatik, Wärmeschutznachweis

Besonderes: Nachweis der Gebäudeaussteifung; Aufstockungsoption für den Seitenbau

 

PROJEKT: NEUBAU EINES KINDER- GARTENS

Bauherr: Gemeinde Aarbergen-Michelbach

Auftraggeber: Grundstücksgemeinschaft Becker + Kremer, Limburg/Lahn

Leistung: Nachtragsstatik, Schal- und Bewehrungspläne

 

PROJEKT: NEUBAU EINES  VERWALTUNGS- GEBÄUDES MIT TIEFGARAGE UND SCHALTERHALLE

Bauherr: Kreissparkasse Limburg/Lahn

Architekt: Willi Hamm + Partner, Bad Camberg

Leistung: Wärme- und Schallschutznachweise

Besonderes: Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes